Zweispraches Bilderbuchkino

Ein großes Highlight im Kindergarten ist das ca. monatlich stattfindende “Bilderbuchkino”. Das Besondere hierbei ist, dass die Geschichten immer in zwei Sprachen vorgelesen werden. Dazu laden wir jeweils einen Elternteil ein, der in seiner Muttersprache das Buch vorliest. Die Kinder tauchen in die fremde Sprache ein, sehen begleitend dazu die Bilder und können oft schon erahnen, worum es in der Geschichte geht. Anschließend wird das Buch noch einmal auf Deutsch vorgelesen.

Wichtig ist uns hierbei, dass die Kinder möglichst alle Sprachen, die es in der Kinderwelt gibt, einmal direkt erfahren können und dabei vermittelt bekommen, dass alle Sprachen gleich wichtig sind und den gleichen Stellenwert einnehmen. Dies ist besonders für die Kinder von Bedeutung, deren Sprache nur vereinzelt in der Kinderwelt vorkommt. Gleichzeitig wird dabei deutlich, wie wichtig das Beherrschen der deutschen Sprache ist, denn sie allein ermöglicht es allen Kindern, den Sinn der Bilder, die ihnen mit Hilfe des Beamers an der Wand gezeigt werden, zu entschlüsseln.

BilderBuchKino “St. Martin”  / kroatisch-deutsch

BBK    ” Regenbogenfisch”  / türkisch-deutsch

Timo Köster vom Augsburger Kulturreferat zu Gast in der Kinderwelt Augsburg

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Wie damals : ein Diafilmprojektor  “zaubert” das schöne Märchen ” Hänsel und Gretel” an die Wand und wir lauschen der Geschichte in zwei Sprachen: ungarisch und deutsch

Unten:  das Märchen ” Dornröschen”  als türkisch-deutsches Bilderbuchkino